Heute am 22.05.2018 : MOMENTANE SICHTBARKEITEN ALLER PLANETEN
Dieses Diagramm zeigt die momentane Positionen der Planeten am Himmel.

Der Horizont ist die Linie bei der die Höhe = 0° ist.
Auf dem Horizont ist das Azimut eingezeichnet, das den Winkelabstand zum Nordpunkt des Horizontes angibt. Das Azimut wird gezählt von Norden (0 Grad) über Osten (90 Grad), Süden (180 Grad) und Westen (270 Grad).

Außer dem Azimut ist die momentane Höhe der Planeten angegeben, so daß auf einen Blick ersichtlich ist, welcher Planet gerade in welcher Himmelsrichtung sichtbar ist. Auch nach dem Untergang kann verfolgt werden, wo sich welche Planeten befinden.

Zusätzlich eingezeichnet sind die Bögen des Himmelsäquators (grün) und die Bögen, die die Sonne am Sommeranfang (rot) und Winteranfang (blau) im Laufe von 24 Stunden beschreibt.
Die Planeten halten sich alle im Bereich von plus-minus 30 Grad um den Himmelsäquator herum auf, so daß die Planeten stets im Bereich zwischen dem roten und dem blauen Tagebogen zu finden sind.

LEGENDE:
N: Norden  SO: Sonne   MO: Mond
O: Osten   ME: Merkur  VE: Venus
S: Süden   MA: Mars    JU: Jupiter
W: Westen  SA: Saturn  UR: Uranus
                       NE: Neptun
H O M E